Schwimmbäder: PWT-Dichtungen

Die Temperatur von Schwimmbädern ändert sich sowohl im Winter als auch im Sommer. Um eine optimale Kühltemperatur zu erreichen, werden PWT-Gummidichtungen in Schwimmbädern eingesetzt, die im Inneren, als auch im Freien über Boiler erwärmt werden.

Der Wärmetauscher wird im Boiler installiert und verwendet zwei verschiedene Kreisläufe: ein primärer Kreislauf mit Wasser aus dem Boiler, um das Schwimmbad zu erwärmen, und ein sekundärer Kreislauf, der das Wasser an das Schwimmbad bringt.

Es gibt zahlreiche Wärmetauschermodelle, die zur Heizung von Schwimmbädern im Freien eingesetzt werden, einschließlich Plattenwärmetauscher.


Zurück