GEA gibt den Verkauf ihres Geschäftsbereiches Wärmetauscher bekannt (09/12/2013)

GEA gibt den Verkauf ihres Geschäftsbereiches Wärmetauscher bekannt 1

Die deutsche Gruppe GEA, Hersteller von Industriemaschinen und Verfahrensengineering wird ihr Geschäftsbereich Wärmetauscher veräußern und erwartet dafür einen Kaufpreis von 1.200 Millionen Euro. Der wichtigste Grund für den Verkauf, laut Reuters, scheint die mangelnde Synergie mit anderen Geschäftsbereichen zu sein.

Der Bereich Wärmetauscher ist das zweitgrößte Geschäftsbereich in Sachen Umsatz und stellt Geräte für alle Arten von Industrien her, von Klimatisierung bis zu Kühltürmen.

GEA ist einer der führenden Hersteller von Plattenwärmetauscher, direkter Wettbewerber des schwedischen Unternehmens Alfa Laval und der amerikanischen Firma SPX.

Laygo stellt nicht-OEM Dichtungen her, die mit den Plattenwärmetauschern von GEA kompatibel sind. GEA ist einer der größten Hersteller von Plattenwärmetauschern, und deckt mit seinen Produkten fast alle PWT-Anwendungsbereiche ab.

http://laygo-dichtungen.de/de/12034/GEA-ECOFLEX.htm



Zurück