Kraft-Wärme-Kopplung

Für die Motoren bzw. Motorturbinen ist der Einsatz der Dichtungen von Platten-Wärmetauschern erforderlich, um die Energie zurückgewinnen zu können, die in den Wärmeübertragungsflüssigkeiten vorliegt. Dadurch wird ein präziserer Ablauf des Kühl- und Wärmegewinnungsvorgangs ermöglicht.

Aus diesem Grund sind die Platten-Wärmetauscher neben Röhren-Wärmetauschern die geeigneten Geräte für eine überzeugende und effiziente Leistung in den Prozessen der Kraft-Wärme-Kopplung.

Die über diese Prozesse zurückgewonnene Energie wird den städtischen Heiznetzen, der Heizung von Gewächshäusern und der Erhöhung der Biomasseabfälle und Methanisierung zugeführt.  Ebenso nützlich sind sie für die Schlammkondensation, die Kondensatheizung und die Hydrokondensation.


Zurück