Gewerbliche Wäschereien

Die Platten-Wärmetauscher für die gewerblichen Wäschereiindustrie werden entsprechend den Anforderungen an die Sauberkeit gefertigt, wobei stets berücksichtigt wird, dass keine Verschleißteile vorhanden sind.

Andererseits schreibt die geltende Gesetzgebung vor, dass in die Umwelt abgeführte Abwässer eine Temperatur von unter 30°C haben müssen. Daher werden die Wärmetauscher zu einem wesentlichen Zweck eingesetzt: dem Einsparen der erforderlichen Energie, um die Wärme der Abwässer vor deren Ablassen zurückzugewinnen.

Die Platten, die die Dichtungen für Wärmetauscher enthalten, sind zudem dafür ausgelegt, zu verhindern, dass es zu Kontaminierung der am Prozess beteiligten Flüssigkeiten untereinander kommt.


Zurück